Expertenrunde "Mobilität 2035?!"

Da das INSEK alle für die zukünftige Entwicklung der Gemeinde relevanten Handlungsfelder berücksichtigt, werden im Rahmen des INSEK-Prozesses in einem ersten Schritt drei Expertenrunden zu folgenden Themenschwerpunkten durchgeführt:

  • Mobilität
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Wirtschaft und Einzelhandel

In der ersten Expertenrunde möchten wir unter der Überschrift „Mobilität in Blankenfelde-Mahlow 2035?!“ mit verschiedenen Trägern und Akteuren (u.a. LK Teltow-Fläming, VBB, DB, VTF, ADAC, ADFC) Fragen zur zukünftigen verkehrlichen Entwicklung der Gemeinde erörtern:

  • Welche Chancen und Herausforderungen entstehen hinsichtlich aktueller Infrastrukturplanungen?
  • Welche Strategien sollen (angesichts des Wachstums der Gemeinde) für eine nachhaltige, zukunftsfähige Verkehrsentwicklung verfolgt werden?
  • Wie soll sich der Busverkehr in Zukunft entwickeln?
  • Wie soll der Fuß- und Fahrradverkehr in Zukunft weiterentwickelt werden?

Die Ergebnisse der Expertenrunde werden dokumentiert, online gestellt und bilden eine wichtige Grundlage für das Herausarbeiten von Problemlagen, von Handlungsbedarfen und Entwicklungsperspektiven.